.

Jacqueline Raab

Jacqueline Raab

Mein ganzes Leben hat sich immer um Sport gedreht. Bewegung ist alles für mich. Als Judo-Leistungssportlerin habe ich schon viele Erfolge feiern dürfen. Neben mehrfachen Staatsmeistertiteln war ich außerdem gerade dabei international Fuß zu fassen, als der schlimme Unfall ( >> hier zum Bericht ) passierte.

Mein Leben änderte sich schlagartig und es gab nur noch ein Ziel für mich: Jemals wieder einen Wettkampf bestreiten.

Nach vielen Monaten Aufenthalt in Klinik und Rehab-Zentrum durfte ich langsam wieder an Fitness-Training denken. Es lag sehr viel körperliche und psychische Arbeit vor mir. Marcel Ott hat mich fast täglich auf meinem Weg begleitet und mit viel Disziplin und sehr harter Arbeit haben wir es geschafft meine geistige und körperliche Fitness wieder zu stabilisieren.

Mittlerweile habe ich mich sogar wieder auf die Matte getraut und ich werde mit ihm zusammen weiterkämpfen um mein großes Ziel zu erreichen. 

Jacqueline Raab, 26 Jahre alt, mehrfache Staatsmeisterin im Judo und "Miss Vienna", nach ihrer sehr schweren Wirbelsäulen-Verletzung;

zurück