.

Schöne Erfolge beim Berger Cup (1.Runde)

Kinderjudo Wien

Vergangenen Sonntag wurde in Krems die erste Runde des Berger Nachwuchs-Cups 2019 veranstaltet. Die Floridsdorfer Tigers waren mit 10 Kämpfern am Start; davon schafften es 6 Kinder aufs Stockerl! Hier die Platzierungen im Detail:

1. Platz: Inga Prokurat (U10 -32kg) und Sahil Singh (U14 -55kg)

2. Platz: Amelie Neumayr (U12 -25kg) und Cem Güner (U12 -42kg)

3. Platz: Kiara Kain (U12 -32kg) und Paul Vogt (U12 -34kg)

5. Platz: Marco Hutter (U14 -34kg), Venelin Paunov (U14 -42kg) und Daniel Krassnitzer (U14 -50kg)

7. Platz: Annabell Paunov (U12 -32kg)

Insbesondere Sahil Singh war eine Klasse für sich: Obwohl Sahil erst ein paar Monate Judo betreibt und folglich erst den weißen Gürtel hat, ließ er sämtliche Gegner hinter sich. Das Finale konnte er klar innerhalb weniger Sekunden gewinnen!

Inga Prokurat und Cem Güner, die auch noch nicht lange Judo betreiben, zeigten mit ihrer Leistung, dass sich regelmäßiges und intensives Training auszahlt. Inga gewann ihre drei Kämpfe deutlich. Cem gewann zwei Kämpfe und musste sich nur im Finale seinem deutlich erfahreneren Gegner geschlagen geben. Schöne Kämpfe zeigten auch Kiara Kain und Paul Vogt, die nur gegen die jeweils Erstplatzierten ihrer Gewichtsklasse das Nachsehen hatten. Marco Hutter, der aufgrund einer zuvor erlittenen Kopfverletzung lange aussetzen musste und erst letzte Woche wieder ins Training einsteigen konnte, überraschte mit einem starken 5. Platz. Auch Venelin Paunov und Daniel Krassnitzer schrammten nur knapp am Podest vorbei und wurden gute 5.

Für Annabell Paunov reichte es am Sonntag leider nur für den 7. Platz und Amelie Neumayr konnte diesmal nicht gegen ihre Langzeitgegnerin aus Klosterneuburg gewinnen.

Insgesamt wurden die Galaxy Judo Tigers bester teilnehmender Verein vor dem JC Klosterneuburg und dem SV Wien Judo Lions!

Die nächste Runde des Berger Cups findet am Sonntag, den 26. Mai 2019 in Wieselburg statt.


zurück