.

Interview mit Felix Weinzinger

Felix Weinzinger

Das Team TrueSpirit vergrößert sich und es freut uns sehr unseren neuen Trainer Felix Weinzinger im Team begrüßen zu dürfen. Um ihn etwas besser kennen zu lernen, haben wir für euch mit Felix ein kleines, sportliches Interview organisiert. Schaut euch an, was er zu sagen hat.

Felix, wir haben gehört, dass du nicht nur beruflich sondern auch in deiner Freizeit sehr sportlich unterwegs bist. Was gehört da alles dazu?

Eigentlich alles, was zu Outdoorsport zählt. Ich bewege mich gerne draußen und suche dort die Herausforderung. Im Winter besonders Skifahren, Snowboarden und Skitour gehen. Wenn es dann wieder wärmer wird stehen eher Bouldern, MTB, Rennradfahren, Trailrunning, Parkour oder Freerunning und OCR Wettkämpfe auf dem Programm. Wenn es dann mehr Richtung Krafttraining gehen soll, stehen für mich Bodyweith Training und Olympisches Gewichtheben an erster Stelle.

Das klingt nach einem sportlichen Leben. Gibt es zusätzliche Themen, die dich persönlich interessieren?

Ich beschäftige mich sehr gerne mit interessanten Themen wie Sportstech (Wearables und Apps), Biohacking (Meditation, Schlaf, Ernährung, Bewegung) und natürlich innovativen Trainingskonzepten wie Movnat®, Calisthenics und Functional Training. Wenn ich Zeit und Lust habe lese ich sehr gerne Romane und vertiefe mich in Fachzeitschriften oder Fachbüchern. Vor allem das Thema Work-Life Balance und Stressreduktion interessieren mich sehr.

Welche Aufgaben übernimmst du bei TrueSpirit ab sofort?

  • Gezieltes Kraft-, Koordinations-, und Beweglichkeitstraining mit den Konzepten von Movnat und dem Functional Training
  • Erstellung eines ganzheitlichen Lifestylechecks, angefangen von der sozialen Anamnese bis hin zu Haltungsschwächen und Alltagsoptimierung
  • Abwechslungsreiche Trainingseinheiten abgestimmt auf das jeweilige Trainingsziel
  • Laktat und Spiroergormetriemessung mit anschließendem Auswertungsgespräch
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans für Ausdauer und Kraftsportarten
  • Athletiktraining für Spitzensportler die agiler, kräftiger und beweglicher werden wollen
  • Training von Koordination, Kraft und Beweglichkeit durch den Einsatz von Parkour und Freerunning
  • Rumpfstabilisationstraining und Verbesserung der Haltung im Alltag

Erzähl uns doch noch etwas über dein bisheriges Leben?

Ich wuchs in einer kleinen Gemeinde nähe Linz in Oberösterreich auf und lebte auf dem Land. Schon damals wusste ich, dass mich Sport und Gesundheit mein ganzes Leben begleiten werden. Mit 11 Jahren ging ich dann in ein Sportrealgymnasium in Linz, wo ich auch meine Matura machte. Neben meiner Schullaufbahn war ich noch 4x in der Woche im Fußballtraining und später dann mit 16 wechselte ich dann ins Leistungsturnen. Nach der Matura ging ich dann nach Salzburg und studierte dort Sportwissenschaften. Nach 5 Jahren war meine Ausbildung fertig und ich hatte meinen Mastertitel. Danach gründete ich gleich mit meinem besten Freund ein Unternehmen, welches sich auf Outdoorsport Gruppenkurse für Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert hatte. Nach 2 Jahren trennten sich unsere Wege und ich ging nach Wien und arbeitet bei einem digitalen Gesundheitsunternehmen. Ich merkte, aber schnell, dass das nicht das ist was ich machen will und entschied mich Personal Trainer bei True Spirit zu werden.

Dein Lebensmotto?

„Impossible is Nothing“

Gibt es irgendeinen lustigen Fakt über dich?

Ich werde oft von meinen besten Freunden als Komischer Kauz bezeichnet, da ich manchmal sehr verrückte Ideen habe. In meiner Schulzeit war ich davon besessen blonde Haare haben zu müssen und so bleichte mir meine brave Mutter immer mein Haare ganz blond.

Wir bedanken uns und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Wollt ihr noch mehr erfahren, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich.

 

 


zurück