.

Biohacking zur Leistungsoptimierung

Biohacking

Felix Weinzinger, Sportwissenschafter und Biohacker, verhilft seinen KundInnen das Optimum an Lebensenergie zu erlangen.

Unter Biohacking wird die Entwicklung von gewissen “Superkräften” verstanden. Diese schlummern bereits in einem und warten bloß darauf aktiviert zu werden. Biohacking verhilft einem das eigene Potential zu entdecken und vor allem weiterzuentwickeln. Es führt zu einer Verbesserung der psychischen und physischen Gesundheit, indem man lernt Körper und Geist besser zu verstehen. Diese zwei Elemente interagieren und bedingen einander. Wer sich selbst Biohacker nennt, kennt seinen eigenen Körper bis ins kleinste Detail und weiß was er leisten kann. In anderen Worten, mittels Biohacking kann man seine bestmögliche Version entfalten und auf einem natürlichen Weg die persönliche Leistungsfähigkeit steigern.

Als stimmiges Sprichwort nennt Felix Weinzinger: „Mens sana in corpore sano“. Also: „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.

Tipps für eine natürliche Leistungssteigerung

Hier einige Tipps von Felix Weinzinger zur natürlichen Leistungssteigerung durch Biohacking:

Tipp #1: Power Atmen

  • Atme tief und langsam ca. 5 Sekunden durch die Nase ein. Der Atemzug soll in den Bauch gehen. Dann atme rund 10 Sekunden durch den Mund aus
  • 10 Wiederholungen
  • Hilft bei Ärger und Stress

Tipp #2: Power am Morgen

  • ½ Liter Wasser mit ¼ Himalayasalz und einer Limettenspalte
  • 80x am Stand springen: Lockert die Muskulatur und regt das lymphatische System an
  • 5 Minuten kurzes Krafttraining oder einen gemütlichen 20-minütigen Lauf
  • Anschließend eine kalte Dusche von 30 Sek.

Tipp #3: Ausreichend Bewegung

  • 10.000 Schritte pro Tag
  • 30 Minuten täglichen in der Natur, um Sonnenenergie zu tanken
  • 1-2x wöchentlich ein kurzes, intensives Workout: Mehr Muskulatur führt zu gesteigerter Fettverbrennunng

Tipp #4: Optimaler Schlaf

  • Schlafzimmertemperatur 18 Grad
  • Nach 20 Uhr kein blaues Licht (TV, PC, etc.)
  • Perfekter Einschlafzeitpunkt ist 22 Uhr
  • Strahlende Geräte ausschalten
  • Schlafinduzierte Matte nutzen, um schneller einzuschlafen
  • Tracke deinen Schlaf, um mögliche Störfaktoren zu erkennen

Der Schlaf ist von immenser Bedeutung für die Steigerung der Leistungsfähigkeit. Deshalb hat Felix Weinzinger diesem Elelement des Biohackings einen eigenen Podcast gewidmet: SleepAttack

Sie wollen mehr über Felix Weinzinger und Biohacking erfahren? Seine Kontaktdaten sind auf seiner Website angeführt. 

zurück