.

Bananenkuchen mit Walnüssen

bananenkuchen

Dieser Kuchen schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist sogar noch gesund. Völlig ohne Zucker und ohne Weizen kannst du beim nächsten Kaffee-Tratsch mit deinen Mädls punkten!

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 5 EL Kokosmilch
  • 4 Eier
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Vanillepulver
  • 60 g Kokosmehl
  • 30 g Mandelmehl
  • 3 TL Zimt
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:

  • den Ofen auf 180 Grad vorheizen

Die genaue Variante:

  • Kokosöl schmelzen lassen und danch mit 2 EL Honig vermengen
  • ein Ei nach dem Andren hinzugeben und gemeinsam mit dem Vanillepulver gut vermischen
  • Kokosmehl, Mandelmehl, 2 TL Zimt, Backpulver und Salz vermischen und zur restlichen Masse hinzugeben
  • die Bananen mit einer Gabel zu einem glatten Brei zerdrücken und die Kokosmilch hinzugeben
  • alles miteinander vermengen und in eine Form geben

Die schnelle Variante:

  • Bananen, Kokosmilch, Eier, 2 EL Honig, Kokosöl und Vanillepulver im Mixer miteinander vermengen
  • Kokosmehl, Mandelmehl, 2 TL Zimt, Backpulver und Salz vermischen und zur restlichen Masse hinzugeben
  • alles miteinander vermengen und in eine Form geben

Das Topping

  • gehackte Walnüsse mit 1 EL Honig und 1 TL Zimt gut vermischen und über dem Teig verteilen
  • der Kuchen benötigt ca 25 Minuten im Ofen

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht dir dein Personaltrainer in Wien und Perchtoldsdorf!

zurück