.

News von TrueSpirit

Liebe BesucherInnen!

Hier veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen neue Beiträge zu Fragestellungen aus unserer alltäglichen Arbeit in der Praxis. Wir behandeln Themen und Fragestellungen rund um Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness und erläutern dabei oftmals praktische Techniken um diese zu optimieren.

Training mit der Faszienrolle

Training mit der Faszienrolle

In letzter Zeit hat die Faszienrolle – auch als Blackroll bekannt – stark an Popularität gewonnen. Sie ist in jedem Fitnesscenter zu finden, Teil des Trainings bei zahlreichen Coaches und setzt sich auf Instagram gut in Szene. Die Faszienrolle dient nicht nur als Selbstmassage, sondern auch als Hilfsmittel für Beweglichkeitsübungen sowie zur Lockerung der Muskulatur. So kann mit bestimmten Übungen beispielsweise ein Muskelkater bearbeitet, eine Rückenverspannung gelöst sowie die Durchblutung gefördert werden. Jedoch ist die Arbeit mit der Faszienrolle keineswegs ein Allheilmittel. Es gibt nur wenige Studien, welche ihre Wirkung wissenschaftlich belegen.

mehr
Christian Behr Interview

Verlagsmanager Christian Behr im Interview

Christian Behr ist ein erfolgreicher Manager eines Verlages. Wöchentlich pendelt er in das knapp 1.000 km entfernte Hamburg zur Arbeit und findet zwischen Meetings, Strategieentwicklungen und Privatem auch noch Zeit zum Sport. Nachdem er bereits 10kg an Körpergewicht verloren hat, ist die 20km-Marke beim Wings for Life World Run das nächste Ziel. Christian Behr im Gespräch bei Marcel Ott, Personal Trainer, Sporttherapeut und Gründer von TrueSpirit.

mehr
Die optimale Atmung

Die optimale Atmung

Das Atmen ist ein vegetativer Prozess. Unser Körper holt sich Luft, sobald er diese braucht. Ganz automatisch, ohne nachzudenken. Atmen wir durch die Nase ein, so geht der Luftzug in die Lunge und dehnt sich anschließend im Brustkorb aus. Dabei drückt sich das Zwerchfell Richtung Beckenboden. Diese Art – die Bauchatmung – zu atmen scheint jedoch Rarität zu werden, obwohl sie für unseren Körper so essentiell ist.

mehr
(c) Yael Esztl

Karl Esztl im Interview

Heute im Gespräch bei Marcel Ott: Karl Esztl. Er ist ambitionierter Läufer und startet regelmäßig bei Marathons. Kürzlich nahm er bei seinem ersten X-Cross Run teil. Wie er sich auf so ein Ereignis vorbereitet und wie er mit verletzungsbedingten Rückschlägen umgeht, verrät er im Interview.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | |